Das Kochgesetzbuch

Das Kochgesetzbuch

Das Kochgesetzbuch: Die Grundregeln erfolgreichen Kochens

von Christian Rach
320 Seiten, gebunden, edel EDITION (2008)

Christian Rach ist nicht nur für RTL als Restaurant Berater / Retter / Tester unterwegs und leitet das Tafelhaus in Hamburg. Seine Kochkurse sind ausgebucht. Wann dieser Mann Zeit hat ein Kochbuch zu schreiben, ist Ernesto ein Rätsel.
Ernesto hat das Buch jedenfalls zum Geburtstag geschenkt bekommen und seinen Spass damit. Zur Einleitung starten 10 Grundgesetze:

Artikel 5 Das Kochen ist Handarbeit und Vorspiel- das Essen ist der Höhepunkt.

. Die 186 anderen Gesetze bringen zum Teil Triviales:

§46 Mehl immer trocken, dunkel und kühl lagern

aber auch viel Hilfreiches wie zum Beispiel:

§162 Meringue wird mehr getrocknet als gebacken. Ist die Temperatur zu hoch, färbt sie sich braun.

Die Rezepte sind ein bisschen feiner, ohne sich in Spielkram zu verlieren.

Fazit von Ernesto: Schöne Bilder, interessante Rezepte und einen Bonuspunkt für die Idee mit den Kochgesetzen.

Sandbjerg Estate

Die letzten Tage habe ich im Sandbjerg Estate in der Nähe von Sonderburg (nördlich zwischen Broager und Sonderburg am Alssund gelegen) verbracht. Gebäude und Grund, einst königlicher Sitz, gingen nach dem Tod der letzten Besitzerin (der Schwester von Karen (Tania) Blixen) in das Eigentum der Universität Aarhus über. Die Uni Aarhus hat mit viel Liebe aus dem Anwesen ein Tagungszentrum gemacht. Das ist auch für die Allgemeinheit zugänglich und buchbar. Tatsächlich waren wir von der Forskerskole die einzigen (nicht-un)-gewöhnlichen Gäste, außer uns waren Gruppen von Danfoss, SAS, Vestas … zeitgleich dort. In allen Gebäuden gibt es eine Mischung aus Hotelzimmern und Besprechungsräumen. Bei der Planug wurde darauf geachtet, dass man aus allen Besprechungsfenstern das Meer (bzw. den Sund) sehen kann. Das hat mich bei einem der norwegischen Vorträge zum Träumen verleitet, erst recht, wo auch noch die Fenster offen standen und die frische Briese durch die weißen Gardienen fuhr – sehr (!) skandinavisch-schön. Letzteres gilt global. Die Zimmer sind schlicht, aber schön eingerichtet, wir hatten Vollverpflegung und sind in den Genuß von mehreren ausgezeichneten Buffets gekommen, bei denen auffällig viel Obst und Gemüse und mageres Fleisch vorkam und sehr wenig Fett. Zwischen den Hauptmahlzeiten gab es auch Obst und nachmittags leckeren Kuchen. Alle Besprechungsräume sind modern ausgestattet und haben durch eine Mischung aus alt und modern echtes Flair. Ich poste dies, weil ich mir denken könnte, dass vielleicht der eine oder andere mal eine Besprechung außerhalb der eigen Firma/Arbeitsumgebung organisieren muss – und bevor man z. B. nach Schleswig oder Kappeln ausweicht – kann man gut von FL aus auch nach Sandbjerg (35 min. Fahrtzeit). Die Preise sind moderat/dänisch, dafür stimmt aber das Preis-Leistungsverhältnis auf jeden Fall.
Im übrigen lohnt sich die Ecke auch für einen ausgiebigen Rund-Spaziergang, ein Wanderweg (ca. 8 Kilometer) ist ausgeschildert.

BECK’s Chilled Orange

Erfrischend, spritzig und orangig mit einer überraschenden Süße … oder so ähnlich wird wohl der Werbetext lauten, ich konnte die Homepage nicht laden.

Um was reinweg positives zu sagen: Am Kauftag trug ich ein orangefarbenes Shirt und das harmonierte optisch perfekt zum Bier. Ansonsten stimmen die Aussagen, das Becks ist tatsächlich erfrischend (vorausgesetzt, man trinkt es kalt und schnell und es schmeckt definitiv aus der Flasche besser als aus dem Glas), es ist erwartungsgemäß – wie Gerstensaft nun mal so ist – auch spritzig, es schmeckt nach Orange, sogar mehr als nach Bier und die Farbstoffe (auf der Flasche als “färbender Pflanzenextrakt” gekennzeichnet) machen es auch schön orange. Das ist vermutlich das, was wir alle kollektiv meinen, wenn wir Frauenbier sagen. Insgesamt also okay. Sommerparty am Strand- und jungesellinnenabschiedtauglich, aber nichts, was ich mir in den Keller stellen und Gästen anbieten würde. Mir gefällt es also insgesamt eher mäßig, ich bleibe beim frisch gezapften Alster (am liebsten vom Flens).

Die Königin darf probieren, die restlichen Flaschen aus dem Sechserträger liegen kühl.

Cocktail Cointreau Teese

Dita von Teese tritt als Markenbotschafterin für Cointreau mit einem neuen Cocktail an.

Dita von Teese auf Bartresen

Für alle, die nicht nur schaun mögen die auch privat entsprechend mixen möchten, hier die Zutatenliste:

Cocktail Cointreau Teese

  1. 4cl Cointreau
  2. 2cl Apfelsaft
  3. 1,5cl Monin Violet Syrup
  4. 1,5cl frischer Limettensaft

Zutaten mit Eis shaken und in ein Cocktailglas geben. Den Rand des Glases mit frischem Ingwer überziehen und ein frisches Veilchen auf dem Cocktail platzieren.

Event im Casa Giuliano

Am Freitag, den 27. Februar 2009 öffnet Ernestos Lieblingsitaliener seine Türen für eine ganz besondere Veranstaltung.

Ab 19.30 Uhr wird nach einem Glas Spumante ein fünfgängiges Menü serviert. Laut Karte kommen Cannelloni Classico, gegrillte Garnelen, ein Sorbet und mit Mangold gefülltes Schweinefilet auf den Tisch.
Ausgewählte Weine wie Pinot Grigio, Chianti, Primitivo und Wasser sind ebenso im Preis enthalten wie der käsige Abschluss. In Deutschland häufig unbekannte Käsesorten ( Caciocavallo, Pecorino Toscana, Taleggio, Monte Veronese) werden von dem persönlich bekannten Mauro Lamassa präsentiert. Als Wein- und Käsesommelier wird er sicher einige spannende Informationen zu den Käse- und Weinsorten aus Italien mitbringen.

Der Preis beträgt 59,50 Euro pro Person und wenn Ernesto an dem Wochenende nicht in Schwerin gebucht hätte, wäre er dabei. Vielleicht reserviert ja ein Leser unter Telefon 0461- 61638 und berichtet Anfang März über den Abend. Ernesto wünscht viel Spaß.

Neueröffnung Krog in Husbyries

Ernestos letzter Ausflug nach Husbyries galt in den 90ern den “Angefahrenen Schulkindern” im Plunschli- ab Freitag gibt es für Ernesto einen aktuellen Grund:

Renate’s Krog
Das gemütliche Landlokal in Husbyries

Am 6.Februar 2009 eröffnet Renate Thomsen (vielleicht noch bekannt als Betreiberin des Rosenecks in Flensburg oder eines Biergartens in Bayern) um 17.00 Uhr die Gaststube (ehemals Plunschli). Frau Thomsen freut sich, Euch zu einem Empfangsgetränk zu begrüßen.

Ernesto schaut gerne zum Empfang rein, freut sich auf die Kücheneröffnung im März und den Biergarten ab Ostern. Bei gutem Wetter sicher auch ein schönes Ziel für die Sommerfahrradtour.

Wer erst nach dem Wochenende Zeit hat -> die Öffnungszeiten sind:

Dienstag bis Sonntag ab 16:00 Uhr; Montag ist Ruhetag

Kaffemaschinee im Internet testen

Kurz vor Weihnachten kam bei Ernesto der Wunsch nach einer Kaffeemaschine auf. Beim Elektrodiscounter auf der grünen Wiese gab es zwar gefühlt 50 Maschinen zur Auswahl, aber die Bedienung erschliesst sich leider nicht immer durch den ersten Blick auf das Gerät. Einige Vollautomaten haben 4 Knöpfe, andere Drehräder oder sogar ein Display, auf dem man direkt tippen kann. Wow. Tolle Technik, aber Verwirrung pur.

Ein Blick ins Internet brachte die Rettung. Jura stellt dem Benutzer den Kaffeelöffel? LEO zur Seite, der nicht nur das richtige Gerät vorschlägt, sondern auch die Bedienung multimedial aufbereitet. Die einzelnen Schritte können direkt am Bildschirm probiert werden, die Geräusche klingen echt, nur das Ergebniss kann (leider) nicht probiert werden.

Die Kaffeemaschinen der Firma Flavia sind wohl eher für den gewerblichen Gebrauch gedacht. 23 verschiedene Heissgetränkevarianten können durch den Austausch von Filterpacks ganz einfach serviert werden. Wer das einmal ausprobieren möchte, schaut sich einfach auf der Webseite die Online Video Demo an- von der Aufmachung nicht ganz so liebevoll wie bei Jura, aber ausreichend um einen ersten Eindruck zu gewinnen.

Wenn es jetzt noch die Möglichkeit gäbe, den frischen Kaffeegeschmack auf den Rechner runterzuladen…

In vino veritas- VHS Kurs in Flensburg

Daniel Kroll veranstaltet bei Roberto Garvin in der Neustadt ein Weinseminar in Verbindung mit der VHS. Hier die Kursbeschreibung:

Kursnummer:35500

In vino veritas

Wein gewinnt immer weiter an Bedeutung. Immer mehr Anbaugebiete, Rebsorten und Weinstile verändern die Weinwelt. Die Übersicht zu behalten, ist nicht leicht. Dabei soll Wein in erster Linie eins sein: Genuss. Das Weinseminar vermittelt auf unterhaltsame Weise Grundlagen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Wie entsteht Wein? Wie schmecken welche Rebsorten? Aber auch: Wie probiere ich Wein? Wie lange kann ich welchen Wein lagern und was passt zu welchen Speisen? Und nicht zuletzt: Was kostet guter Wein?

Die Getränkeumlage i.H.v. 20,00 Euro wird beim Kursleiter bezahlt.

Dozent: Daniel Kroll
Veranstaltungsort:
Flensburg, Roberto Gavin Weinkontor, Neustadt 16
Kurszeiten:
1. Termin: Di., 03.03.09, 19:00 – 21:00 Uhr
2. Termin: Di., 10.03.09, 19:00 – 21:00 Uhr
Gebühr: 13,00 Euro
Anmeldeschluß: 24.02.2009

Ernesto freut sich und wünscht Daniel und den Teilnehmern viel Spass.

10 Jahre Alter Meierhof- Meierwik

Ernesto gratuliert zum 10jährigen und wünscht alles Gute für die Zukunft

Wie lange gibt es den Alten Meierhof schon? 10 Jahre!!!!!

Es ist unglaublich, aber wahr!

Dieses Jubiläum haben wir zum Anlass genommen, Sie mit neuem Komfort zu überraschen und ihnen weiterhin höchste Annehmlichkeiten zu bieten!

So bekommen die Zimmer & Suiten nach und nach ein neues Gewand, auch technisch ist mit Flatscreen TV aufgerüstet worden – und weil guter Schlaf für das Wohlbefinden wesentlich ist, betten wir Sie in neuen Betten und Matratzen mit höchstem Schlafkomfort. Die in traditioneller Polstertechnik meisterlich von Hand gefertigten Ober–und Untermatratzen aus der deutschen Bettenmanufaktur SCHRAMM sind einzigartig und sorgen für einen gesunden und erholsamen Schlaf.

Auch im Restaurant „Brasserie“ funkelt eine neue Robbe & Berking Besteckkollektion neben den edlen Kreationen aus der Meierhofküche.

Und zum 10-Jährigen gibt es ein Jubiläumsangebot:

„SHISEIDO Qi-Special“

2 Übernachtungen im stilvollen Zimmer mit Teilnahme am Gourmet-Frühstücksbuffet, frische Früchte am Anreisetag, täglich Minibar (11 Getränke), Leihbademantel und Badeschuhe auf dem Zimmer
1 SHISEIDO Qi Massage (ca. 30 min) -Qi für Nacken, Schultern und Rücken
1 SHISEIDO Qi GESICHT WOMAN & MEN (ca.75 Minuten)
Genießen Sie Augenblicke völliger Entspannung mit

  • Fußsprudelbad
  • Make-up Entfernung
  • Tiefwirkende Reinigung
  • Qi Gesichtsmassage
  • Entspannende Maske
  • Qi Schulter- und Dekolletémassage
  • Schützende, befeuchtende Tagespflege

Tägliches Nutzen der Hof-Therme und Teilnahme am Aktivprogramm mit unserer Sportmanagerin
ab € 387,00 pro Person im Doppelzimmer

Anfrage bitte direkt an den Alten Meierhof