Höhepunkte 2014: Hotels

Ernesto war unterwegs. Zum Teil privat im Urlaub, zum Teil dienstlich auf Spesenrechnung. Diese drei Hotels waren irgendwie nett und haben das Jahr 2014 (unter anderem) zu einem guten Jahr gemacht:

1. SeeHuus Lifestyle Hotel Timmendorfer Strand/ Niendorf, ein langes Wochenende direkt am Ostseestrand. Skandinavisch kuschelig. Von der Terrasse auf die Promenade in den Sand kein 20 Meter. Dazu tolle Küche bei fairen Preisen. Das Strandhotel in Glücksburg und das StrandGut in SPO sind auch fein, aber in 2014 war das Ernestos Strandhotel. Der Erste, aber bestimmt nicht der letzte Besuch!

2. East Hotel in Hamburg– (Häufig) schöne und spannende Menschen, grandioses Frühstück und eine tolle (ruhige) Lage unweit der Reeperbahn- Immer wieder gerne!

3. Wyndham Hotel in Berlin -direkt gegenüber dem Tempodrom und nicht weit vom Technikmuseum. Was für ein großer Kasten mit endlosen Fluren. Aber die Zimmer sind nett, das Restaurant und besonders die Bar einen Besuch wert. Eric Kunze rockt- nochmals Dank für den tollen Abend!

PS: Noch nicht ganz fertig, aber für 2015 sicher einen Blick wert, ist das neue Hotel in der alten Post direkt im Herzen von Flensburg. Ernesto war schon im Rohbau, freut sich aber primär auf das neue Burger-Restaurant…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *