Höhepunkte 2014: Rückblicke

Während im wirklichen Leben von Ernesto im Jahr 2014 viel Gutes und Spannendes passiert ist, wurde im Geniesserblog viel zuwenig davon berichtet. Damit nicht alles vergessen wird, folgen in den nächsten Tagen die Lieblings -Bücher, -Hotels, -Events und -Restaurants. Keine langen Texte, sondern kurze Top3 Listen mit Links und Notizen als Hinweis für eigene Recherchen.

Saucen: Samtig, schaumig, cremig

Saucen: Samtig, schaumig, cremig
von Peter Auer (Text) und Martina Görlach (Bilder)
160 Seiten, gebunden, Kosmos (2010)

„Lieber keine Sauce als eine schlechte“

Neben klassischen hellen und dunkle Saucen stellt der Autor Peter Auer auch kalte Saucen und süsse Ideen zum Verfeinern von Nachspeisen vor. Grundlagen und erste Hilfe für verunglückte Versuche runden das Buch ab. Fein findet Ernesto die kleinen Hinweise neben den Rezepten „Das ist wirklich wichtig“ in denen im Detail auf schwierige oder komplexere Schritte eingegangen wird. Das wünscht man(n) sich auch in anderen Kochbüchern…

Fazit von Ernesto: Viele interessante Rezepte, schön aufbereitet und sehr detailiert erklärt.

Steven Raichlen: Barbecue

Barbecue
Barbecue
von Steven Raichlen
490 Seiten, Softcover, Bull & Bear

Tolle Ergänzung zu dem optisch doch recht reduziertem großen Buch vom Barbecue vom selben Autor. Viele Farbbilder, Ratgeber, Schritt für Schritt Anleitungen. Kaufempfehlungen für den richtigen Grill. Viel Fleisch-, aber auch Gemüse- und Nachtischrezepte. Der Kauf lohnt sich. Ernesto braucht jetzt nur noch Sommer (Stand 2/7/7)